B&B Cascina Ciapilau
Willkommen!!

Wer sind wir

Manchmal haben sogar Häuser einen Namen, vielleicht sogar einen lustigen. Der unseres Hauses ist Cascina Ciapilau. Uns würde es nicht wundern, wenn er dich zum Lächeln bringt.

Ciapilau ist ein Wort aus dem Dialekt der Region Asti. Er beschreibt das halbmondförmige Wiegemesser, mit dem vor allem Kräuter zerkleinert werden können. In der italienischen Küche ein unentbehrliches Utensil! Mit ein bisschen Fantasie erinnert es auch an ein Lächeln.

Das kleine Val Ciapilau, nach dem unser Haus benannt ist, hat genau diese Form: Ein Halbmond, oder ein Lächeln, je nachdem wie man es sehen möchte.

In diesem von grünen Hügeln umschlossenen Tal befindet sich der ehemalige Bauernhof, den mein Ehemann Vito und ich in den Siebziger Jahren aussuchten um einen Traum zu verwirklichen: Wir wollte zurück in die Landschaft unserer Kindheit ziehen, in ein Eigenheim dass zu dieser Zeit kaum mehr als eine Ruine war. Jahr für Jahr aber haben wir mit unserer Kraft und Hingabe die Cascina Ciapilau zu dem gemacht, was sie heute ist.

Dies ist unser Zuhause, und seit 2005 teilen wir es auch mit anderen. Wenn du mit uns die Ruhe der Natur und die Farben der Landschaft, die Schlichtheit einer Familienunterkunft und die ansteckende Energie eines Lächelns teilen möchtest, bist du hier genau richtig. Herzlich willkommen!

Komm und besuche uns, wir sind nur knapp 7 Kilometer von Asti entfernt in einer kleinen Oase des Friedens zu finden. Du wirst dich bei uns zu Hause fühlen!

Gabriella

B&B Ciapilau Asti giardino

Camera matrimonale Cascina Ciapilau Asti